Toskana

 

Als Gott die Welt erschuf, hat er den Menschen mit der toskanischen Küche ein ganz besonderes Geschenk gemacht“

(Sprichwort aus der Toskana)

Mi. 01.05.–So. 05.05.2019

5-Tagesfahrt in die Toskana

1. Tag – Anreise

Abfahrt 06:00 Uhr am Gasthaus „Zur Kanne“ nach Italien. Fahrt über die A9 Richtung München – Innsbruck – Bozen – Verona – Bologna – Florenz. Während unserer Fahrt in die nördliche Toskana nach Montecatini Terme, eleganter Kurort mit italienischem Flair, legen wir genügend Pausen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

2. Tag – Pisa und Lucca

In Pisa sehen wir die Meisterwerke der mittelalterlichen Baukunst, der Campanile (schiefer Turm), das Baptisterium, die Friedhofsanlage Camposanto Monumentale und natürlich den Dom. Nach einer kurzen Fahrt durch die wunderschöne Landschaft der Toskana erreichen wir Lucca. Nach einer Stadtführung haben wir noch Zeit Lucca auf eigene Faust zu erkunden, vielleicht auf einen Espresso oder ein Gelato auf der Piazza. Dann geht es zurück nach Montecatini Terme.

3. Tag – Florenz

Zugfahrt nach Florenz, bei einer Stadtführung sehen wir die monumentalsten Bauten der Stadt – Neptunbrunnen – Palazzo Vecchio – Kopie der Davidstatue von Michelangelo – Cattedrale di Santa Maria dei Flore – Baptisterium – Ponte Vecchio – den Stadtteil Oltrarno. Oder sie besuchen die berühmten Boboligärten. Am späten Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Montecatini Terme.

4. Tag – Lari, San Miniato und Vinci

Ein Geheimtipp im Herzen der Toskana das Dorf Lari mit der kleinsten Nudelfabrik der Welt der Brüder Martelli. In San Miniato erwartet sie typisches toskanisches Flair, Beiname für San Miniato „al Tedesco“, ein Turm erinnert an den deutschen Kaiser Friedrich II. Der berühmte Sohn von Vinci ist Leonardo da Vinci dessen Geburtshaus zu sehen ist. Anschließend besuchen wir eine Ölmühle und lernen Wissenswertes über eine der Spezialitäten der Region: Olivenöl. Zurück nach Montecantini Terme.

5. Tag – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Wir werden wieder genügend Pausen einlegen. Auf der Heimfahrt kehren wir in Beilngries im Landgasthof Euringer zu einem gemütlichen Abendessen ein, ca. 19:00 Uhr. Ankunft in Roßtal ca. 21:00 Uhr.

Leistungen: Busfahrt, 4x Ü/HP, Eintritte und Führungen.
Preis: 440,- € p. Pers. EZ- Zuschlag: 48,-€
Reiseveranstalter: NRS – Reisen

Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

13. Januar 2016 |